Logo Labor Publisher

Mandelsäure im Urin

Bezeichnung Mandelsäure im Urin
Probenmaterial 30 ml Urin
Methode Flüssigkeits- und Gaschromatographie,
HPLC (High-Performance-Liquid-Chromatographie)
Referenzbereiche negativ,
siehe Befundbericht,
BGW: < 2000 mg/l
Diagnostische Empfehlungen Metabolit von Styrol und Ethylbenzol
Bemerkungen Untersuchung wird z. Zt. in einem Auftragslabor durchgeführt